darmflora sanieren, darmsanierung produkte, darmsanierung erfahrung, darmsanierung zu hause, darmsanierung zu hause anleitung

Darmsanierung Produkte – Darmflora sanieren mit der richtigen Auswahl

Eine Darmsanierung ist primär eine Zufuhr lebensfähiger Keime, die wir in bestimmten Darmabschnitten brauchen um gesund zu bleiben. Ein Ungleichgewicht dieser Darmbakterien kann vielerlei negativer Symptome nach sich ziehen. Hier erfahren Sie was eine Darmsanierung überhaupt ist, wie Sie die am besten durchführst und welche Produkte Sie dafür benötigen.

Die Darmsanierung als richtiges Mittel

Da der Darm 80% unseres Immunsystems beinhaltet und extrem eng mit unserem Wohlergehen verknüpft ist, lohnt es sich auf jeden Fall dem größten Organ des Menschen unter die Arme zu greifen. Ein Darm unter Stress, sowie eine Störung in der Darmflora, sind Grund für vielerlei Symptome und Krankheiten. Genau dort setzt die Darmsanierung an. Natürlich lässt sich ein schwer kranker Mensch auch damit nicht heilen. Trotzdem lassen sich viele Krankheiten vermeiden oder abmildern, wenn Sie die Darmflora sanieren. Grundsätzlich hat jede gute Sanierung zwei Schwerpunkte:

Darmreinigung

Der Darm wird von sämtlichen Nahrungsrückständen, Fetten, Eiweißen, Schlacken und Giften, die sich in sämtlichen Falten und Zotten des Organs abgelagert haben, befreit. Das Verdauungsorgan kann durchatmen und seine Funktion wieder zu 100% aufnehmen.

Darmflora sanieren

Jetzt, da der Darm sauber ist, kann die Darmflora wieder aufgebaut und ins Gleichgewicht gebracht werden. Gezielt werden nun gute Mikroorganismen angesiedelt.

Darmsanierung Produkte, Darmflora sanieren

Darmsanierung zu Hause – Diese Produkte benötigen Sie

Eines vorweg: Die Darmflora sanieren ist kein Hexenwerk und es sind keine überteuerten, hochgepriesenen Mittelchen nötig. Im Grunde sind nur drei Komponenten notwendig. 

Reinigungskomponente 1 – Flohsamenschalen

Flohsamenschalen sind Samenschalen einer Pflanze aus der Familie der Wegeriche und bekannt für ihre quellende Wirkung. Sie sind randvoll mit Ballaststoffen und quellen um das 50-fach auf. Damit werden im Handumdrehen Verstopfungen gelöst. Denn auf ihrem Weg durch den Darm nehmen die Flohsamenschalen sämtliche festsitzenden Ablagerungen mit. Auf diese Weise wird der Darmgang gründlichst gereinigt.

Reinigungskomponente 2 – Bentonit

Bentonit ist Mineralerde und ebenfalls essentiell für eine Darmsanierung. Es hat eine starke Absorbationskraft und kann damit Gifte und schädliche Keime binden.

Aufbaukomponente – Darmflora sanieren mit Probiotika

Probiotika sind Bakterien wie z.B. Laktobazillen oder Bifidobakterien. Mit für den Darm besonders gesundheitsfördernden Eigenschaften ausgestattet, sorgen sie im Rahmen einer Darmsanierung für die gewünscht ausgeglichene Bakterienvielfalt der Flora. Ein gute Präparat beinhaltet mindestens 10 Bakterienstämme.

Augen auf bei Probiotika

Während man Flohsamenschalen und Bentonit im gut sortierten Reformhaus findet, muss man bei den Probiotika schon etwas genauer hinsehen. Auch wenn heute eher weniger anzutreffen, wurden Probiotika früher verstärkt in Tablettenform verkauft. Das Problem bei der Verabreichung in Tablettenform ist die menschliche Magensäure. Diese müssen die zugeführten Bakterienstämme überleben um unversehrt im Darm anzukommen, was nur mit einer stabilen Kapsel funktionieren kann. Sprich, die Tabletten lösen sich, samt der wertvollen Bakterien, schlicht und einfach auf, bevor die Wirkungsstelle erreicht wird. Die Darmflora sanieren wird damit unmöglich. Oft kommt ebenfalls es bei Flohsamenschalen und Bentonit zu Dosierungsschwierigkeiten, wenn diese in loser Form gekauft werden. Aus Sicherheitsgründen, und vor allem aufgrund der einfachen Einnahme im oftmals stressigen Berufsalltag, ist es praktischer auch bei den Reinigungskomponenten auf Kapseln zurückzugreifen. Die Effektivität wird dadurch keineswegs gemindert.

Die Darmflora sanieren mit dem optimalen Produkt

Für die Darmsanierung Produkte zu finden erweist sich schnell als Hindernis. Die Vielfalt ist regelrecht erdrückend und man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Oftmals liegt zudem der Teufel im Detail. Um auf Herstellerseite an der Kostenschraube zu drehen wird gerne bei der Produktqualität gespart, was allerdings auf den ersten Blick nicht unbedingt ersichtlich ist. Auch chemische Zusätze findet man in vielen Produkten zuhauf. Mängel sind erst beim genauen analysieren der Zutatenliste zu erkennen. Wichtig ist an dieser Stelle also, auf etablierte Produkte von reiner Qualität zurückzugreifen. 

Produktempfehlung: Simple Clean von effective nature

 Darmsanierung Produkte

Darin enthalten: Flohsamenschalen, Bentonit, sowie probiotische Bakterienstämme (14) für eine 4 Wochen-Kur

Effective Nature stellt hochwertige Nahrungsergänzungsmittel ohne künstliche Zusätze her und bietet schon lange Produkte für die Darmsanierung an. In dem Paket sind alle Komponenten für eine erfolgreiche Darmsanierung in praktischer Kapselform enthalten.

Darmflora sanieren? – Wie lange?

Es gibt keine feste Regel für die Dauer einer Darmsanierung. Grundsätzlich sollte sie jedoch mindestens vier Wochen dauern, denn alles darunter ist lediglich Symptombehandlung. In weniger als vier Wochen wird sich nämlich im Körper kaum eine dauerhafte positive Veränderung vollziehen. Nach oben sind bei einer Sanierung keine Grenzen gesetzt. Der Hersteller des oben empfohlenen Produktes bietet auch Kuren für ein halbes Jahr an. Doch sind die vier Wochen, die beim „Simple Clean“ angesetzt sind, in der Regel ausreichend um merkbare Verbesserungen des Wohlbefindens zu erleben. Für Einsteiger aber auch Fortgeschrittene die optimale Länge. Haben Sie hingegen ein Ziel, dass Sie mit der Darmsanierung erreichen möchten, dann erweitern Sie dir Kur nach Belieben, bis Sie den gewünschten Effekt erreicht haben.

Darmsanierung zu Hause – Anleitung

Dank der Kapselform ist die Darmsanierung einfach in den Alltag zu integrieren. Gerne möchten wir Ihnen zeigen, wann Sie welche Komponente einnehmen müssen.

Übersicht

Morgens

1 Stunde vor der Mahlzeit: 4 Kapseln Flohsamenschalen, sowie 4 Kapseln Bentonit zusammen mit 300 ml Wasser schlucken.

Morgens

10 Minuten vor der Mahlzeit: 1 Kapsel Combi Flora SymBIO zusammen mit einem Glas Wasser schlucken.

Mittags

10 Minuten vor der Mahlzeit: Wiederholt 1 Kapsel Combi Flora SymBIO mit einem Glas Wasser schlucken.

Abends

1 Stunde vor der Mahlzeit: 4 Kapseln Flohsamenschalen, sowie 4 Kapseln Bentonit zusammen mit 300 ml Wasser einnehmen.

Mit dieser simplen Anleitung können Sie innerhalb von vier Wochen Ihre Darmflora sanieren. Es kann in der Tat einfach sein, seiner Gesundheit einen reisen Gefallen zu tun. Dennoch kann es den ein oder anderen Stolperstein geben. Während einer Darmsanierung zu Hause und unterwegs sollten Sie unbedingt viel trinken (2 – 3 Liter am Tag). Wie bereits erwähnt, haben Flohsamenschalen die Fähigkeit massiv zu quellen und ihr Volumen zu vervielfachen. Im Zuge dessen, ist es absolut unumgänglich genug Flüssigkeit zuzuführen um die Masse im Darm zu bewegen. Ansonsten drohen schmerzhafte Verstopfungen. Dieses Soll an Flüssigkeit erfüllen Sie selbstverständlich mit Hilfe von Wasser oder ungesüßten Tees, denn beim Thema Ernährung lauern die nächsten Fallen. Um seine Darmflora zu sanieren muss man seine Ernährung nicht komplett umkrempeln und nun beispielsweise komplett auf Zucker verzichten. Eine Reduzierung würde ausreichen. Möchten Sie hingegen komplett auf Zucker während der Darmsanierung verzichten, dann ist es umso besser. Einige weitere Optimierungen sind jedoch sehr hilfreich, um die Effektivität der Maßnahme zu steigern. Dazu zählen:

Mehr frisches Gemüse

Wenn verträglich, mehr frisches Obst

Wenn verträglich, mehr frisches Obst

Weniger stark verarbeitete Lebensmittel

Weniger Fleisch 

(vor allem fettiges Fleisch)

Weniger Industriezucker

Unbedingt starten

Wer seine Darmflora sanieren möchte, der ist im Begriff seiner Gesundheit einen mächtigen Gefallen zu tun. Ein Ungleichgewicht in der Darmflora ist der Ausgangspunkt für allerhand Beschwerden. Darum ist es nicht verwunderlich, dass eine Sanierung von so gut wie allen Ärzten und Gesundheitsexperten unterstützt wird. Wir können dem nur beipflichten und raten so schnell wie möglich zu starten. Die positiven Effekte auf Ihre Vitalität sind nicht von der Hand zu weisen. Wollen Sie Ihrem Kind mit einer Darmsanierung helfen, dann müssen Sie jedoch andere Schwerpunkte setzen.

TIPP: Der Zustand der Darmflora hat direkten Einfluss auf unseren Gesundheitszustand. Möchten Sie im Vorfeld wissen, wie es um Ihre Darmflora bestellt ist, können Sie HIER mehr zum Thema Darmflora Test erfahren.